Die Geburt des Michel

Ein bemerkenswert munterer Abend war nötig, um die Idee zu konkretisieren, eine Männerzeitschrift ins Leben zu rufen, die im geistigen Fahrwasser eines Simplicissimus, einer Titanic oder einer Pardon anzusiedeln ist – vielleicht noch ein Schuß Mad mit dabei und etwas underground, so in der Art hatten wir uns das damals gedacht.
Das Ziel war, zwischen all den Brigittes, Petras, Corinnas, Emmas und Melanies einen Peter, Gustav oder Heinz zu plazieren, um so den Männern eine Stimme zu geben, die ohnehin zumeist wort- und meinungslos ihren steten Pflichten nachkommen.

Mein Gott haben wir gelacht, damals im "Mexicanos"! Robert hatte dann auch keine Mühe gescheut, den Look festzulegen und mit ersten Inhalten zu versehen. Der MICHEL hatte ein erstes, erkennbares Gesicht.
Das war zur Jahrtausendwende gewesen. Dann begann der siebenjährige Dornröschenschlaf des MICHEL, denn wer sollte denn schon ein so gewagtes Projekt finanzieren und am Ende gedruckt zu Papier bringen? Sollten wir drei vom Redaktionsteam am Ende uns auch noch Gedanken über den Vertrieb machen müssen? Werbekampagnen erstellen, um dem neuen Blatt für den Mann eine Leserschaft zu bescheren?

Als jedoch bei Kerner Frau Schwarzer mit einer selten eindimensionalen Kampagne meinte, den 30sten Geburtstag der Emma zu feiern, war genau DAS der Rosenstachel, der den MICHEL gewaltig in den Hintern gepiekt hatte: so gesehen müssen wir Frau Schwarzer eigentlich dankbar sein, denn ohne den Benno wäre der-Michel nicht wieder "alive and kickin´".

Dank neuester Internet-Technologien ist  der Stapellauf ohne Kosten, wenn auch zunächst mit einigen Anstrengungen in 2007 geglückt und der-michel erfreut sich einer stetig steigenden Leserschaft- übrigens sind nicht nur die Herren der Schöpfung bei uns Stammgäste.
Und im ersten Jahr hat der-Michel richtig laufen gelernt, oder? Scheuen Sie sich nicht, Ihre Meinung, Anregungen oder Tipps kund zu tun – einfach

info@der-michel.de

klicken und los geht´s! Wir freuen uns auf Ihr Feedback!

 

 


<< zurück | 14.01.2007 - 18:03 - © by Manuel Gollek
© 2018 by DER MICHEL | info@der-michel.de | Das etwas andere Männermagazin