Die Zeit der Zeitung ist vorbei?

Vorab – Schon früher hatte ich keine Zeitung gelesen, na ja – ab und zu. Aber ich würde mich nicht als Zeitungsleser betrachten. In letzter Zeit habe ich es mir aber zur Angewohnheit gemacht News zu lesen. Weil das jetzt auch ganz einfach über das Smartphone geht und schon vorinstalliert ist. In meinem Fall ein Android – also Google News.

Es funktioniert etwas anders als eine Zeitung. Zum einen gebe ich an, wen ich das will, was mich denn aus diesem Nachrichtenwust tatsächlich interessiert. Das war einfach, die üblichen Nachrichten, Autos, Motorräder, Computer, Kunst. Darüber hinaus gibt es auch noch sowas wie eine KI (Komische Intelligenz) die nach dem was ich öfters anklicke davon auch mehr News bringt, irgendwie funktioniert die nicht richtig?

Was aber nach regelmäßigem lesen wirklich nervt sind ständigen Wiederholungen und … der Stil wie das präsentiert wird. Grundsätzlich ist die Überschrift ein Aufmacher der mit das blaue vom Himmel verspricht aber – nix dahinter. Oder viel dahinter aber leider nichts von dem was in der Überschrift steht.

Einige Beispiele meiner News die ich (bis jetzt) einmal täglich überfliege und evtl. auch mal das ein oder andere lese, äh zu lesen versuche.. News ab!

Neue Höchstwert: RKI meldet 962 Todesfälle

(Frankfurter Allgemeine)

Warum werden denn jetzt die Todesfälle gebracht? Der Rest sinkt etwas aber das ist wohl uninteressant. verstehen Sie mich nicht falsch, ich bin kein Corona-Leugner aber klar ist, das die Überschrift nicht schön klingt. Wenn die Todesfälle wieder runter gehen wird irgendwas anderes geschrieben, etwas was natürlich wieder ins negative steigt.
= nicht gelesen

Wegen Produktionsproblemen: Musk erwog Tesla-Verkauf an Apple

(tagesschau)

Hinfällig – Das war vor einigen Jahren, also von News kann man hier nicht reden. Nur weil Apple sich jetzt evtl. doch entschieden hat E-Autos zu bauen ist die verpasste Chance natürlich wieder wahnsinnig interessant! Immerhin stand die Info im ersten Absatz – Löblich!

Aldi, Lidl, Rewe, Edeka und Co.: Kunden drohen weiterhin krasse Einschränkungen

(chip)

OhHaaahhh mag der ein oder andere von Ihnen rufen. Ich kenne den Trick aber schon. Will suggerieren – Oh keine Milch mehr oder das Toilettenpapier ist alle. Nein – es geht lediglich um Überlegungen der Einschränkungen anderer Produkte die nicht in den Lebensmittelbereich gehören. Geschenkt!
Das ganze ist gespickt von Video- und anderer Werbung. Das eigentliche Lesefenster verringert sich zu einem kleinen Leseschlitz.

Aston-Martin-Rückzug aus der WEC: GTE-Pro-Ausstieg nach WM-Titel!

(motorsport-total)

Hmm ja klar – Ich habe Autos angekreuzt und bekomme Autos. Aber was heißt das jetzt wieder? Man MUSS also klicken um zu erfahren das WEC Langstrecken-Meisterschaft bedeutet und nicht WildElectroCar. Na gut, also wen’s interessiert.

Dallmayr bis Marienplatz: Münchens längste Warteschlange

(Bild)

Na ja gut – München ist schon mal interessant für mich da ich hier wohne. Jetzt weiß ich wenigsten auch wo ich hin muss um wieder Menschen zu treffen. Ich hoffe nur es stimmt und es gibt nicht noch eine längerer Warteschlange in der Umgebung!?
= Der Titel reicht mir, nicht gelesen.

Corona-Impfung: So bekommen Sie in Bayern Ihren Termin

(BR24)

Immerhin mal was nützliches dazwischen. Bis es soweit ist wird’s wohl noch dauern und hilft mir diese News (die dann weg ist) auch nicht mehr viel. Aber man könnte sich die Angaben speichern. Wobei ich stark vermute das diese Info noch zig mal in den News kommen wird.

Parkhaus-Albtraum bei Kaufland: Mercedes-Fahrer muss Auto zurücklassen

(tz)

Des Deutschen liebstes Gut allein im Parkhaus zurückgelassen. Oh. Wenn man genug Lebensmittel eingekauft hat, kann man dem armen Auto auch eine Kleinigkeit für die Nacht liegen lassen und ein Dach überm Kop.. äh Dach hat es ja auch. Halb so wild, oder warum muss ich das in den News lesen? Ich vermisse den Artikel direkt danach in dem Kinder in armen Ländern verhungern!

Bye-bye, Silicon Valley!

(Frankfurter Allgemeine)

Hoppla, ein Erdbeben? Oder beschießt Russland jetzt die Tech-Zentrale? Oh Gott, vielleicht baut Trump auch noch eine Mauer um Silicon Valley?
= Nicht gelesen

So fand „Hochzeit auf ersten Blick“-Lisa ihre neue Liebe!

(Promiflash)

Warum bekomme ich das? Ich habe das nirgends angekreuzt.
= nicht gelesen

Fazit

Alles in allem ist es ungeheuer schwierig und nervig geworden diese News zu konsumieren.

  1. Was die Überschrift suggeriert wird im Artikel erst ganz unten oder gar nicht richtig aufgegriffen.
  2. Jeder dritte Artikel ist nicht kostenlos. Entweder man muss ein Abo abschließen oder sich irgendwo anmelden bevor man was lesen darf.
  3. Einige sind schlicht uninteressant.
  4. Viele sind zu reißerisch und nichts dahinter. z.B. „Windows 10: Sieben Prozent aller Nutzer müssen jetzt sofort reagieren“ – Ohjeh jetzt ist alles zu spät!?
  5. Fast alle sind negativ oder haben mit Gewalt zu tun.

Vielleicht lese ich doch mal eine Zeitung?