Der Michel im Mai

ol-man.jpg

Foto: Der Michel

Der Michel des Monats Mai ist diesmal einem unbekannten Mann aus Puerto Rico gewidmet. Doch gerade dieser Umstand des Unbekannt-seins macht diesen Mann besonders bemerkenswert: wir trafen ihn in Old San Juan, dem alten Teil der Hauptstadt in einem winzigen Café, in dem man den besten Kaffee trinken kann. Einer der Männer hinter dem Tresen ist Finalist der World Barista Championship 2009 und daher war der Zulauf in seinem Etablissement auch entsprechend. Doch um den Barista geht es nicht, es geht um David. David ist kaum größer als 160 cm, hat keine Zähne mehr und erfreut sich sicherlich keines gesicherten Lebensabends - sonst würde man ihn kaum vormittags um halb elf am Pier 2 mit der Gitarre begegnen können.
 
Aber sein unvergleichlich sonniges Gemüt furcht sich durch sein Gesicht, das so strahlt, als ob die Sonne selbst sein Vater gewesen wäre! Wir saßen an einem Kaffeetischchen, sahen David vorbei ziehen, sich einen Espresso genehmigen und wieder an die Mole schlendern. Doch sein Lächeln brachte ihn wieder an unseren Tisch zurück, er borgte sich eine Zigarette und belohnte uns mit zwei Liedern im Stile von "Buena Vista Social Club": sicher, voller Herz und mit sehr viel Esprit. Wir waren wirklich zu Tränen gerührt von der Würde und dem gesamten Mensch-sein, das uns David in diesen wenigen Minuten geschenkt hat!

Nicht umsonst steht als Zusatz auf den Puerto Ricanischen Autokennzeichen "Isla del Encanto", was soviel bedeutet wie "Insel des Gesanges". David´s Gesicht und dieser Zusatz sollte einem Appetit machen: auf das Leben, die Musik und vielleicht auch auf ein wenig mehr Würde!

<< zurück | 30.04.2009 - 22:00 - © by Webmaster
© 2017 by DER MICHEL | info@der-michel.de | Das etwas andere Männermagazin