Der Michel im Februar

Der Michel des Monats ist das BIER. Der immer gute Wegbegleiter und Freund von Männern die ein anständiges Bier noch zu schätzen wissen.
Gottes Brot von heiligen erfunden und bis heute nicht aus den rauchfreien Kneipen zu bringen. Zumindest bis jetzt  - wer weiß - vielleicht gibt es ab 01.01.2010 ein Bierverbot in allen rauchfreien Gaststätten und Kneipen weil es einer Bedienung nicht zuzumuten ist als Antialkoholikerin die Droge zum Gast tragen zu müssen, mit deren mehr oder weniger angesäuselten Charaktere zu Rande kommen zu müssen und dann auch noch Trinkgeld zu nehmen.
BIS DAHIN also noch einen gemütlichen Umtrunk und ein kräftiges PROST.

Angenommen das wäre so ähnlich geplant, bitte ich Sie sich einfach mal folgende Begriffe mit der Situation in Verbindung zu bringen:
Bierzelt
Biergarten
Biertragerl
Bayern
Gemütlichkeit

... sehen Sie - Geht nicht!


Um auch eine kleine Bierkunde von Fredl Fesl in Erinnerung zu rufen:
Bierinähen (Da wohnen Leute die gerne in der Nähe des Bieres sind)
Bierograten (Leute die wegen zu viel Bier nicht mehr grad gehen können)
Bieramiden (Bierkeller der alten Ägypter)
Barbiere (Zahlen das Bier gleich bar)
Bieraten (Zahlen das Bier auf Raten)


Gut zu wissen wo man sich über Neuigkeiten informieren kann und das Beste: Bier Abo für 18,90 Euro im Monat: bierclub.de
Weitere Information und bei Interessen am Tag des Bieres: tag-des-bieres.de

<< zurück | 18.02.2009 - 22:08 - © by Robert Zimmermann
© 2017 by DER MICHEL | info@der-michel.de | Das etwas andere Männermagazin