Vorwort

Die mit ´nem Hut sind gut!

...und die mit ´nem Kappi "san dappi" (=sind deppert - reimt sich aber eben nicht auf Hochdeutsch!) sagte man in Bayern so schön in den Siebzigern, wo Hutablagen und Wackeldackel opportun waren, im orangenen Opel Kadett. Doch es geht in dieser Rubrik um weit höheres, nämlich um Hut tragende Persönlichkeiten (oder Kunstfiguren), die dem Mann-sein den letzten Schliff geben oder gegeben haben.  Warum das Hut tragen heute so aus der Mode gekommen ist, weiß wahrscheinlich keiner so recht zu sagen, weswegen diejenigen, die etwas zu sagen haben, sich ganz gerne (und auch zu Recht!) optisch vergrößern - als Eigen-Marketing sozusagen!

 


<< zurück | 18.04.2007 - 12:40 - © by Manuel Gollek
© 2018 by DER MICHEL | info@der-michel.de | Das etwas andere Männermagazin